Blutspende-Wette

X

Im April 2010 beginnt eine neue, erweiterte Runde der Dresdner Blutspende-Wette.

Bereits im letzten Jahr lief die erfolgreiche Aktion, die die SG Dynamo und die Dresdner Eislöwen im Frühjahr 2009 gemeinsam mit dem DRK-Landesverband Sachsen e.V. und dem DRK-Blutspendedienst aus der Taufe hoben, an. Dabei konnten Dank des großen Engagements aller Beteiligten und der Fans beider Vereine in knapp vier Wochen insgesamt 3.196 Blutspenden entgegen genommen werden, das entspricht 1.598 Litern Blut, die schwerkranken Patienten in der Region zugute kamen.

Um den sportlichen Gedanken zu erweitern erhalten in diesem Jahr die beiden Charity-Kontrahenten Dynamo Dresden und Dresdner Eislöwen weitere prominente sportliche Unterstützung durch die Dresden Monarchs und die Volleyballerinnen des Dresdner SC. Gemeinsam wollen die vier Vereine diesmal bis zum 30. September 2010 ihre Fans und Unterstützer zu einer Blutspende beim DRK bitten.

Auch in diesem Jahr ist die Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Dresden, Helma Orosz Schirmherrin dieser sportlichen Wohltätigkeitsaktion.

Der offizielle Startschuss fällt am Samstag, 24. April 2010, um 11 Uhr beim Tag der offenen Tür beim DRK-Blutspendedienst Ost in der Blasewitzer Strasse 68/70, 01307 Dresden. Bis 17 Uhr haben die Fans der Vereine und alle Dresdner und Dresdnerinnen, an diesem Tag dort Gelegenheit, mit einer Blutspende zum Lebensretter zu werden.

Die Fans der vier Vereine können ihre Blutspende dann auf zahlreichen Blutspendeterminen bis zum 30.9.2010 ihrem Verein widmen, getreu dem Motto: Mein Blut für meinen Verein.

Im Wettzeitraum vom 24. April bis zum 30. September 2010 bietet der DRK-Blutspendedienst zahlreiche Termine in Dresden und im Umland an, bei denen die Fans für ihren Verein spenden können. VIP-Blutspendetermine werden im Juni, Juli, August und September zusätzlich für die Fans in den Sportstätten der vier Vereine stattfinden. Ein weiterer Termin ist zur nächsten Langen Nacht des Sports in Dresden am 28. August geplant.

Ob die SG Dynamo auf der einen oder die Eislöwen, unterstützt durch die Monarchs und die Volleyballer des Dresdner Sportclubs, auf der anderen Seite – wer am Ende die meisten Blutspenden seiner Fans vorweisen kann, geht als Sieger aus der Wette hervor. Wetteinsatz ist die Ausrichtung eines besonderen Freundschaftsspiels gegen eine Mannschaft aus Behindertensportlern.

News & Fotos